Barrierefrei

Bahn frei für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte !

Bahn frei !

Bahn frei !

Keine Barrieren für Rollis

Wir sind stolz darauf, Ihnen eine rolli-gerechte Praxis bieten zu können. Sie kommen bei uns ohne Hilfe von der Straße bis auf den Untersuchungsplatz ohne Treppenstufen oder steile Rampen überwinden zu müssen. Auch wenn Sie kein Rollstuhlakrobat sind oder einen Elektrorollstuhl fahren, können Sie uns bequem erreichen.

... und so kommen wir Ihnen entgegen:

  • Zwei Breitparkplätze hinter dem Praxisgebäude

  • Ebenerdiger Gebäudeeingang

  • Elektrisch öffnende Haustür mit großem Tastenschalter in Rolli-Höhe

  • Ebenerdiger Fahrstuhlzugang und Fahrstuhlkabine mit rollstuhlgerechter Breite. Fahrstuhlbetätigung in Rolli-Höhe.

  • Ohne Zwischenstufe vom Fahrstuhl in die Praxis

  • Anmeldung in Schreibtischhöhe - Kein überhöhter "Barrieretresen"

  • Alle Praxiseinrichtungen auf einer Geschossebene

  • Behindertengerechtes WC

Hinweise für Sehbehinderte

Von der Marlistraße liegt der Gebäudeeingang an der rechten Gebäudeseite. Folgen Sie der Gebäudekontur etwa 40-50 Schritte bis zu einem Metallrahmen neben der Eingangstür. 2 m schräg rechts von der Eingangstür ist der Fahrstuhl. Der Rufknopf für die Kabine ist rechts, es gibt nur einen Rufknopf. In der Kabine gibt es leider keine Braille-Beschriftung. Drücken Sie auf den 2. Knopf von oben und Sie fahren in den 2. Stock auf. Verlassen Sie die Kabine und halten sich an der gegenüberliegenden Wand nach rechts 5 m bis zur Praxistür.

Wenn Sie doch unsere Hilfe brauchen ...

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie unsere Hilfe benötigen, wir richten uns dann am Untersuchungstermin auf Sie ein.